Countdown: Nur Noch  

07.10.2017 12:30
   

Es hat zwar etwas länger gedauert als geplant, aber wir haben nun auch die Bilder des diesjährigen Messelaufs für euch zur Verfügung. Hier schon mal einige Highlights.

Viele, viele mehr findet ihr in der Bildergalerie.

Sollte jemand von euch das Original wünschen, dann gebt uns bitte einfach nur Bescheid.

Insgesamt 750 Läufer und Läuferinnen nahmen am Samstag am 15. Wertheimer Messelauf teil. Mit 171 beim Bambinilauf, 184 beim Schülerlauf, 176 beim 4,5 km Lauf und 219 beim 10 km Kurtz Ersa Lauf war das somit nochmals ein Steigerung gegenüber dem Vorjahr.

Im 10 km Kurtz Ersa Lauf siegte Eleisa Haag (Tria Radsport TV MGH) in 40:19,0 und Patrick Fiederling (ASICS Frontrunner/SV Höhefeld) in 33:26,3.

Beim 4,5 km Lauf waren Lisa Heinrichs (Tria TV MGH) in 17:47,4 und Anthony Hildenbrand (FC Dörlesberg) in 15:17,5 erfolgreich.

Im Schülerlauf waren Aaliyah Hildenbrand (Comenius Realschule Wertheim) in 10:45,1 und Dylan Bergner(FC Dörlesberg) in 8:28,9 die Schnellsten.

Im erstmals ausgetragenen Teamwettbewerb über 4,5 km waren "Die Steitenstecher 1" vor den "Magna Mirrors Star1" und den "Tria TV MGH1" die schnellsten.

Die vollständigen Ergebnisse stehen auf unserer Veranstaltungsseite bei Race-Result. Dort können auch die Urkunden gedruckt werden.

Bilder folgen in kürze.

Ab sofort können sie sich für die 15. Wertheimer Messelauf am Samstag den 10.Oktober 2015 anmelden.

Es gibt nur einige geringfügige Änderungen gegenüber dem Vorjahr:

  • Termin ist in diesem Jahr wieder der zweite Messesamstag.
  • Die bisher getrennten 4,5 km Läufe für Wettkampfläufer und Jogger/Walker haben wir in eine einzigen Lauf zusammengefasst. Bei diesem Lauf gibt es nur eine Teamwertung

Die Bilder von allen Läufen stehen nun in der Bildergalerie zur Verfügung.

Bei bestem Spätsommerwetter nahmen 727 Läufer und Läuferinnen am Messelauf teil. Vor allem beim Bambinilauf mit 209 Teilnehmern und beim Schülerlauf mit 179 Teilnehmern herrschte dichtes Gedränge auf dem Taubersportplatz.

Über die 10 km konnte Patrick Fiederling von Asics Frontrunner/SV Höhefeld ML2014-01339-SVN-HG-Siegerehrung klein
seinen Titel in 34:05,8 min. erfolgreich verteidigen. Ihm folgten Johannes Moldan vom SV Würzburg 05 in 34:28,8 min. und Alexander Klein vom ASV Köln Triathlon mit 34:56,1 min.

Bei den Frauen siegte ebenfalls wieder Verena Ibel vom RV Viktoria Wombach in 42:04,2 min. Auf Platz 2 und 3 kamen Paula Korowaj von Navigatoria in 44:12,5 min. und Silvia Duro von der TG Höchberg in 44:21,4 min. ins Ziel.

Beim erstmals ausgetragenen 4,5 km Wertungslauf waren Anthony Hildenbrand vom FC Dörlesberg in 15:59,6 min. und Janina Seyler vom Team Lehrlauf Franz-Oberthür-Schule in 19:23,1 min. die schnellsten.

Vorjahressieger Dylan Bergner vom FC Dörlesberg sicherte ML2014-01341-SVN-HG-Siegerehrung klein
sich in 8:53,6 min erneut den Sieg im 2,5 km Schülerlauf. 

Im folgten Simon Bentivoglio vom TSV Kreuzwertheim in 9:30,0 min und Erik Klinke vom TSV Bettingen in 9:42,6 min. Bei den Schülerinnen gewann ebenfalls wie im Vorjahr Loren Dörflinger vom FC Külsheim in 10:46,6 min. Als Zweite und Dritte kamen Alicia Zander vom TSV Tauberbischofsheim in 11:15,7 min und Aaliyah Hildenbrand von der Comenius Realschule in 11:29,4 min. ins Ziel.

 

Falls noch ein Name nicht richtig erfasst ist, oder sich sonst irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat, dann teilen Sie und das bitte per Mail mit. Wir werden uns umgehend darum kümmern.

   
   

Hauptsponsor  

   

Partner